Kontakt aufnehmen

Oder ruf uns einfach an unter
+49 721 981 939 20

  /  Campusjäger Karriereguide  /  Berufswelt  /  Was macht ein Key Account Manager?

Was macht ein Key Account Manager?
Was du über die Aufgaben eines Key Account Managers wissen musst

Was macht ein Key Account Manager eigentlich genau?

Die Berufsbezeichnung Key Account Manager begegnet einem mittlerweile relativ häufig in Stellenanzeigen - egal, ob online oder in gedruckter Form. Die wenigsten Leute wissen allerdings, was genau sich dahinter verbirgt. Nun, die Frage kann relativ leicht beantwortet werden.

Ein Key Account Manager ist in der Kundenbetreuung tätig und betreut demnach, wie es der Name schon andeutet, Kunden. Allerdings handelt es sich dabei nicht um irgendwelche Kunden, sondern um die, die für das Unternehmen ganz besonders wichtig sind. Man spricht deshalb auch von den sogenannten Schlüsselkunden (Key Account). Das Key Account Management (KAM) schenkt ihnen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit, weil sie beispielsweise alleine durch ihr Auftragsvolumen eine zentrale Bedeutung für den Erfolg des Unternehmens haben können. Logisch, dass man sie da speziell umsorgt und ihnen einen persönlichen Ansprechpartner zur Verfügung stellt, mit dem in der Regel auch ein Vertrauensverhältnis aufgebaut wird.

Du bist bereits auf Suche nach einem Job als Key Account Manager? Wir haben dir alle unsere Einstiegsmöglichkeiten übersichtlich zusammengestellt - da ist auch das Richtige für dich dabei. Das Tolle bei der Suche über Campusjäger: Die Bewerbung dauert nur wenige Minuten und du weißt schnell Bescheid, ob es klappt!

 

 

Wie sieht der Arbeitsalltag eines Key Account Managers aus?

Wie in der Kundenbetreuung allgemein üblich, so hält auch ein Key Account Manager engen Kontakt zu dem oder den Kunden, die er betreut. Dieser Kontakt wird allerdings unter normalen Umständen deutlich intensiver und anspruchsvoller sein, als das für gewöhnlich der Fall ist. Um auf die Bedürfnisse und Wünsche des betreffenden Kunden auch individuell eingehen zu können, muss man ihn bzw. seine Vertreter schlichtweg sehr genau kennen. Das funktioniert nur über einen regen Austausch. Der Key Account Manager kommuniziert deshalb sowohl von seinem Büro aus per Mail, Brief oder Telefon mit dem Kunden, als auch direkt vor Ort.

Neben der klassischen Bürotätigkeit gehören deshalb Dienstreisen inklusive häufiger Übernachtungen im Hotel zu seinem Arbeitsalltag. Das bedeutet manchmal auch, dass Manager, die im KAM tätig sind, in der Regel keinen Acht-Stunden-Tag haben, der um 9 Uhr beginnt und pünktlich um 17 Uhr endet. Oft ist es so, dass sie permanent erreichbar sein müssen, um auch kurzfristig eventuelle Probleme bei der Auftragsabwicklung schnell lösen zu können. Keine Frage: Der Arbeitsalltag im KAM ist anstrengend und anspruchsvoll. Man informiert und berät, man verhandelt über Konditionen und bringt Verträge auf den Weg. Nicht selten fungiert der Key Account Manager auch als eine Art Schnittstelle zwischen dem Kunden und der Produktentwicklung, um noch besser auf individuelle Anforderungen und Bedürfnisse eingehen zu können. Klar, dass dafür eine fundierte Ausbildung nötig ist. In der Regel haben Key Account Manager ein Studium der Betriebswirtschaftslehre oder im technischen Bereich des Wirtschaftsingenieurswesen absolviert.

Voraussetzungen für den Job als KAM sind …

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick
  • ein absolviertes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder im technischen Bereich des Wirtschaftsingenieurswesen

Was verdient ein Key Account Manager und wie sehen die Zukunftsperspektiven aus?

Das Gehalt eines Key Account Managers hängt natürlich zu einem großen Teil von der Branche ab, in der er tätig ist. In der Lebensmittelindustrie wird er darum deutlich weniger verdienen, als beispielsweise im hoch spezialisierten Maschinenbau. Auch die Ausbildung spielt bei der Höhe des Gehalts eine Rolle. Wirtschafts- und Vertriebsingenieure mit spezialisiertem technischen Fachwissen können deshalb mit einem höheren Einkommen rechnen, als eher allgemein orientierte Betriebswirte. Das durchschnittliche monatliche Bruttogehalt liegt ohne mögliche Provisionen für Vertragsabschlüsse und eventuelle Zulagen bei etwa 5 400 Euro im Monat.

Da Kundenbindung und Kundenbetreuung für Unternehmen in einem umkämpften Marktumfeld immer wichtiger werden, sind die Zukunftsaussichten für Key Account Manager mehr als positiv. Mit anderen Worten: Sie sind gefragt, und diese Nachfrage dürfte in Zukunft eher noch steigen. Entscheidend sind selbstverständlich immer die individuelle Erfahrung und die bislang gezeigten, nach Möglichkeit überdurchschnittlichen Leistungen.

Deine Zukunft als Key Account Manager

  • Gehalt liegt bei ca. 5.400 € pro Monat, ist aber branchenabhängig
  • hohe Nachfrage, weil Kundenbindung einen hohen Stellenwert erhalten hat
  • in vielen Branchen einsetzbar


Mit Campusjäger ins Key Account Management reinschnuppern

Wer sich perspektivisch für eine Tätigkeit in der Kundenbetreuung oder im KAM interessiert, für den bietet sich schon während des Studiums eine Praktikum oder auch ein Nebenjob in diesen Bereichen an. Als spezialisierte Online-Plattform bietet Campusjäger einen schnellen, direkten und transparenten Kontakt, zu Unternehmen, die Mitarbeiter aus unserer Seite suchen. Statt aufwändiger Anschreiben reicht es für die Bewerbung aus, einfach nur zwei bis drei Sätze zu formulieren. Auch der Lebenslauf muss nicht extra formatiert, sondern kann direkt online eingegeben werden. Die Registrierung ist vollkommen kostenlos.

Außerdem: Campusjäger ist eine Plattform, die von Studenten für Studenten gemacht wird. Lust auf ein cooles Praktikum oder einen spannenden Job und auf ganze neue Erfahrungen? Dann los:

Jetzt loslegen!

Favorit "Rundum-Sorglos-Paket"

zufriedener Bewerber

Durch Campusjäger ganz unverhofft zum Traumjob gefunden...war eigentlich schon anderweitig versorgt ;) - Danke!

Und so verhelfen wir auch dir zum Traumjob:

Erstelle ein kostenloses Profil
Bewirb dich auf passende Jobs
Wir bringen dich ins Bewerbungsgespräch
Jetzt loslegen!

Beliebteste Artikel
Diese Artikel fanden andere besonders hilfreich:

Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

Die Wahl des richtigen Outfits für ein Vorstellungsgespräch ist nicht einfach. So gehst du stilsicher in dein nächstes Bewerbungsgespräch! Und los geht's!

Zum Artikel

Praktikum: 11 Tipps fürs Vorstellungsgespräch

Du wurdest zum Vorstellungsgespräch für ein Praktikum eingeladen? Diese 11 Tipps helfen dir, deinen potentiellen Arbeitgeber von dir zu überzeugen!

Zum Artikel

Campusjäger Puls-Check

Wollen Studenten lieber bei Startups oder Konzernen arbeiten? Oder vielleicht sogar selbst gründen? Diese Fragen und noch viel mehr beantworten wir hier!

Zum Artikel

111 mögliche Fragen im Vorstellungsgespräch

Du fragst dich, mit welchen Fragen du in einem Vorstellungsgespräch rechnen musst? Mit diesen 111 Fragen kannst du dich auf jede Situation vorbereiten!

Zum Artikel

Werkstudent sein - 11 gute Gründe dafür

Du steckst mitten im Studium, willst praktische Erfahrung sammeln oder dir einfach nur etwas dazuverdienen? Dann solltest du Werkstudent werden!

Zum Artikel

Klausurvorbereitung - richtig Lernen & kostenloser Lernplan

Mit diesen Tipps lernst du effektiver und schaffst die nächste Klausur ohne Probleme. Mit unserem 48h-Notfallplan sogar dann, wenn es richtig knapp ist!

Zum Artikel

Die perfekte Bewerbung für dein Praxissemester

Du musst im Studium ein Praxissemester machen? Oder hast einfach Lust dazu? Wir zeigen dir, wie du dich am besten bewirbst und was es zu beachten gibt!

Zum Artikel

Krankenversicherung für Studenten

Krankenversicherungen können mit ihren ganzen Regelungen für Verwirrung sorgen. Gerade mit limitiertem Einkommen ist es wichtig, den Durchblick zu haben.

Zum Artikel

Mindestlohn im Praxissemester

Du willst ein Praktikum zu machen? Weißt aber nicht, ob du Anrecht auf Mindestlohn hast? Wir haben alle Regelungen und Ausnahmen für dich zusammengesucht.

Zum Artikel

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung?

Die Assistenz der Geschäftsführung weiß alles über eine Firma: Sie kennt Mitarbeiter, Kunden und Partner, unterstützt die Chefetage und löscht jeden Brand.

Zum Artikel
Du suchst einen Job oder ein Praktikum? Melde dich jetzt kostenlos an
Dein erstes Bewerbungsgespräch könnte schon morgen sein!