Auf der Suche?

Bewirb dich auf deinen nächsten Job ohne Anschreiben. Entdecke Praktika, Werkstudentenjobs und Berufseinstiege. Bei Rückfragen zu deiner Bewerbung sind wir persönlich für dich da.

Gib einen Ort ein

KarriereguidePfeil rechts SymbolBerufsweltPfeil rechts SymbolWas macht ein Junior Projektmanager?

Was macht ein Junior Projektmanager?

In jedem Unternehmen werden regelmäßig Projekte unterschiedlicher Größenordnungen durchgeführt. Je eher dabei umfangreiche und komplexe Projekte anfallen, desto wahrscheinlicher wird ein Projektmanager benötigt, der die Durchführung koordiniert. Doch was hat es eigentlich mit diesem Beruf auf sich? In diesem Beitrag erfährst du, was einen Junior Projektmanager (noch) vom „klassischen“ Projektmanager unterscheidet, welche Aufgaben der Beruf mit sich bringt und wie sich die Aufstiegschancen gestalten.

Inhalt

Definition: Was ist ein Junior Projektmanager?

Als Projektmanager bist du für die Durchführung von Projekten zuständig und koordinierst dabei alle beteiligte Mitarbeiter:innen. Ein Projekt gliedert sich in die Phasen Projektdefinition, Projektdurchführung und Projektabschluss. Als Projektmanager betreust du ein Projekt in allen drei Phasen und übernimmst die Verantwortung.

Junior Projektmanager stehen am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn und übernehmen daher eher eine Assistenzfunktion. Typischerweise unterstützt der Junior Projektmanager einen erfahrenen Projektmanager und übernimmt zunächst einmal nur Teilverantwortlichkeiten.

Wie wird man Junior Projektmanager? Voraussetzungen und Fähigkeiten

Der Beruf des Junior Projektmanagers interessiert dich? Du bist dir aber noch nicht sicher, welche Ausbildung du dafür brauchst und was du können musst? Wir sagen es dir.

Ausbildung & Studium

Ein eigenes Studium zum Projektmanager gibt es nicht. Da es Projektmanager jedoch in nahezu allen Branchen gibt, können dich die unterschiedlichsten Studiengänge an dein Ziel führen – Voraussetzung ist nämlich zunächst einmal Fachkompetenz im entsprechenden Bereich. Zahlreiche Projektmanager verfügen daher über ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft, Bauingenieurwesen, Informatik oder Technik. Aber auch ein sozialwissenschaftlicher Studiengang kann durchaus sinnvoll sein, wenn du beispielsweise Junior Projektmanager für soziale Projekte werden willst.

Ebenso ist der Berufseinstieg mit einer Ausbildung möglich. Typischerweise spezialisierst du dich während deiner Ausbildung noch nicht auf das Projektmanagement. Stattdessen eignest du dir, insbesondere während der Praxisphasen, wertvolles Fachwissen an. Dieses Fachwissen verbunden mit den benötigten Soft Skills, können dir dann den Berufseinstieg als Junior Projektmanager ermöglichen.

Ähnlich dazu ist auch ein Quereinstieg im Projektmanagement möglich. Als Quereinsteiger:in ist es wichtig, dass du bereits Berufserfahrung in der entsprechenden Branche mitbringst.

Du kannst bereits jetzt Erfahrung im Projektmanagement sammeln – beispielsweise durch passende Werkstudentenjobs oder Praktika.

Qualifikationen & Fähigkeiten

Als Junior Projektmanager benötigst du viele unterschiedliche Fähigkeiten. Viele dieser Fähigkeiten können nicht an einer Universität oder während einer Weiterbildung vermittelt werden, sondern entwickeln sich erst durch zunehmende Erfahrung.

Zusätzlich solltest du einige Soft Skills mitbringen, um als Projektmanager erfolgreich zu sein. Da die Projekte genauestens geplant werden müssen, ist Organisationsfähigkeit für einen Junior Projektmanager von großer Bedeutung. Du solltest organisatorische Zusammenhänge erkennen, gestalten und beeinflussen können.

Folgende Soft Skills solltest du als Junior Projektmanager ebenfalls mitbringen:

Welche Aufgaben hat ein Junior Projektmanager?

Als Projektmanager übernimmst du die Planung von Projekten – dabei steuerst du die Abläufe, bewertest Risiken und kümmerst dich um die Einhaltung von Fristen, Budget und Qualitätsstandards. Währenddessen musst du das Große und Ganze im Auge behalten und auf Schwierigkeiten und veränderte Bedingungen schnell reagieren.

Arbeitserfahrung ist als Projektmanager enorm wertvoll. Daher wirst du als Junior Projektmanager auch nicht gleich zu Beginn ein umfangreiches Projekt koordinieren. Stattdessen übernimmst du die Verantwortung für Teilbereiche eines größeren Projektes oder leitest kleinere – und weniger komplexe – Projekte.

Als Junior Projektmanager ist es deine Aufgabe, den Überblick über die dir anvertrauten Bereiche des Projekts zu behalten. Du solltest dich dabei nicht in Details verlieren, sondern musst die einzelnen Phasen des Projekts überblicken und die Einhaltung des Budgets und des Zeitplans überwachen. Die notwendigen Fachkenntnisse, um die Qualität der Ergebnisse und Teilergebnisse des Projekts beurteilen zu können, sind Voraussetzung.

Nach Erreichen des Projektziels bist du für die Dokumentation und die Präsentation der Ergebnisse gegenüber den Kund:innen verantwortlich. Die Kommunikation mit Teammitgliedern, Auftraggebenden und allen beteiligten Fachgebieten gehören ebenso zu deinen ständigen Aufgaben als Junior Projektmanager.

Alltag des Junior Projektmanagers

Den typischen Alltag eines Junior Projektmanagers gibt es nicht. Die genaue Tätigkeit hängt zunächst einmal von der Branche ab. Ein Bauprojekt stellt andere Anforderungen, als ein Projekt im Bereich von Wissenschaft und Forschung. Die konkreten Aufgaben sind außerdem abhängig von der Phase, in der sich ein Projekt befindet. So ist die Anfangsphase eines Projekts gekennzeichnet von Konzeptions- und Planungsaufgaben – Meetings werden abgehalten, die Erwartungen der Kund:innen geklärt und Teams zusammengestellt.

Später müssen die geplanten Prozesse überwacht werden – das kann dich als Junior Projektmanager je nach Projekt in Werkshallen, auf Baustellen oder zu Events führen. Zeitlich solltest du flexibel sein, denn als Verantwortlicher musst du mit auftauchenden Problemen umgehen, Entscheidungen treffen und stets erreichbar sein. Deshalb kann die wöchentliche Arbeitszeit die klassischen 40 Stunden zu bestimmten Zeiten übersteigen.

Wie viel verdient ein Junior Projektmanager?

Die Gehälter von Junior Projektmanagern sind stark von der Branche abhängig und variieren dadurch enorm. Ein IT-Projektmanager kann beispielsweise ein wesentlich höheres Gehalt erwarten, als ein Junior Projektmanager im sozialen Bereich.

Das Einstiegsgehalt für Junior Projektmanager kann daher nur als ungefährer Wert angegeben werden. Dieser liegt bei 3.500 Euro brutto im Monat – kann jedoch, je nach Branche, Größe und Standort des Unternehmens deutlich darunter oder auch darüber liegen. Die Gehaltsvorstellungen für die Bewerbung sollten durch einen Blick in die Stellenanzeigen der Region angepasst werden. In einem allgemeinen Vergleich liegen die Einstiegsgehälter eines Junior Projektmanagers ungefähr im Bereich des Einstiegsgehalts von Ingenieuren.

Karriere und Weiterbildung als Junior Projektmanager

Junior Projektmanager werden so gut wie überall gebraucht – zum Beispiel in folgenden Bereichen:

  • Bauwesen, Architektur und Immobilienbranche
  • Elektrobranche
  • Fahrzeugbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Medienbranche
  • Lebensmittelbranche
  • Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
  • Kunst, Kultur und Sport

Besonders gefragt sind Junior Projektmanager in der IT-Branche. Hier heißen diese dann (Junior) IT-Projektmanager.

Da die Aufgaben in Unternehmen immer komplexer werden, sind die Zukunftsaussichten als Junior Projektmanager sehr gut. Die Märkte werden dynamischer und Ressourcen müssen effizient eingesetzt werden. Teilweise können diese Aufgaben nur noch mit der fachlichen Unterstützung von erfahrenen Projektmanagern erfüllt werden, weshalb diese mehr und mehr gebraucht werden.

Auch Weiterbildung ist im Projektmanagement ein ständiger Begleiter. Laufend werden neue Methoden zur Ideenfindung, Projektorganisation oder dem Controlling entwickelt. Als Junior Projektmanager solltest du diese neu entwickelten Methoden im Auge behalten und dir sinnvolle Methoden aneignen, um deinen Arbeitsalltag so effizient wie möglich zu gestalten.

Bewerbung als Junior Projektmanager

Da Kommunikationskompetenz als Junior Projektmanager äußerst wichtig ist, solltest du diese direkt bei deiner Bewerbung unter Beweis stellen. Ein Anruf vor Bewerbung kann dir dabei helfen, die richtige Ansprechperson auszumachen und deine Bewerbung dann optimal zu addressieren.

In deiner Bewerbung solltest du zudem unterstreichen, dass du einen wertvollen Beitrag leisten kannst, um die Projekt- und Unternehmensziele des Arbeitgebers zu erreichen. Weitere Tipps inklusive Musterformulierungen, findest du in unserem Beitrag Bewerbung als Projektmanager.

Weitere Tipps für deine Bewerbung findest du hier:

Fazit

Als Junior Projektmanager kannst du in unterschiedlichsten Branchen und Bereichen tätig werden. Dabei verantwortest du die Durchführung von Projekten und sorgst für einen reibungslosen Ablauf.

Als Junior Produktmanagement ist es besonders wichtig, dass du ...

  • Fachkompetenz im entsprechenden Bereich mitbringst.
  • bereit bist, Verantwortung zu übernehmen.
  • sehr kommunikationsfreudig und gut organisiert bist.
  • dich laufend weiterbildest.

Der Beruf spricht dich an und du könntest dir vorstellen als Junior Projektmanager zu arbeiten? Dann bewirb dich schnell und einfach über Campusjäger by Workwise auf interessante Praktika, Werkstudentenjobs oder Berufseinstiege im Projektmanagement. Bei deiner Bewerbung über Campusjäger by Workwise benötigst du kein Anschreiben, sondern beantwortest dem Unternehmen lediglich einige Motivationsfragen.

Finde deinen Job als Projektmanager

Campusjäger by Workwise – Bewerbung ohne Anschreiben

Der Campusjäger Karriereguide ist dein Ratgeber rund um die Themen Bewerbung, Berufseinstieg und Karriere. Wir unterstützen dich dabei, optimal in die Berufswelt zu starten. Campusjäger gehört zu Workwise und ist ein und dasselbe Unternehmen.
Campusjäger richtet sich speziell an Studierende und Absolvent:innen und hilft dir bei der Suche nach passenden Praktika, Werkstudenten- und Berufseinsteigerjobs. Der Bewerbungsprozess ist schnell und einfach: Du beantwortest Motivationsfragen vom Unternehmen und benötigst kein Anschreiben. Den Status deiner Bewerbung verfolgst du in deinem Profil. Bei Rückfragen sind wir persönlich für dich da.
Deine Vorteile mit Campusjäger by Workwise kennenlernen.

Veröffentlicht am 03.12.2021, aktualisiert am 27.05.2022