Wir haben einen neuen Stil – und du eine noch bessere Jobsuche. Sende uns doch deine Meinung an feedback@campusjaeger.de.

Campusjäger Karriereguide > Berufswelt

Was macht ein Junior Recruiter?

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass der Begriff Personalsachbearbeiter oder Mitarbeiter in der Presonalbetreuung in letzter Zeit selten verwendet wird? Stattdessen wird immer mehr vom Recruitment, dem "War for talents" und dem "Fachkräftemangel" gesprochen wird. Alle diese Begriffe stehen für die Herausforderungen, vor denen die Unternehmen stehen: Die geburtenstarken Jahrgänge sind bereits längst ins Berufsleben integriert, das Nachbesetzen von frei werdenden Stellen wird zunehmend schwieriger. Insbesondere dann, wenn das Unternehmen selbst über keine "Magnet-Wirkung" auf Bewerber verfügt.

Diese Herausforderung führte zu einer Veränderung in der Organisation der Unternehmen: Der Funktionsbereich der Personalabteilung wird zunehmend über die Grenzen des Unternehmens hinweg ausgedehnt. Der Recruiting Manager nimmt nicht nur "passiv" Bewerbungen entgegen, sondern nutzt Firmenkontaktmessen, Fachmessen und auch Soziale Medien, um Talente für das Unternehmen zu begeistern. Active Sourcing nennt sich das: Der Recruiting Manager wird aktiv tätig und erhöht die Anzahl der möglichen Interessenten und Bewerber - oftmals noch bevor die zukünftigen Bewerber überhaupt etwas vom Unternehmen gehört haben. 

Aufgaben des Junior Recruiting Manager

Das Aufgabenfeld des Junior Recruiters lässt sich am besten als Funktion an der Schnittstelle von klassischer Personalarbeit und Öffentlichkeitsarbeit beschreiben. Der Junior Recruiter hat grundsätzlich die Kenntnisse eines Personalbearbeiters und baut auf seiner Ausbildung, beispielsweise als Personalfachwirt, auf einem einschlägigen Studium oder ähnlichen Kenntnissen auf. Damit kann er eingehende Bewerbungen prüfen, durch seine Menschenkenntnis eine Vorauswahl der Bewerber treffen und als Ansprechpartner für die Kandidaten fungieren. Meistens bereitet der Junior Recruiter als Personaler auch die Bewerbungsgespräche vor und führt - meist zusammen mit einem Mitarbeiter oder dem Leiter der Fachabteilung oder Filiale die Einstellungsgespräche. 

Im Zuge des zunehmenden Wettbewerbs der Firmen um die fähigsten Kräfte erfüllt der Junior Recruiter auch eine Marketingfunktion: Die Zeiten sind endgültig vorbei, in denen der lapidare Hinweis auf "vorhandene Sozialleistungen" Bewerberinnen und Bewerber begeistern konnte. Stattdessen stellt er aktiv das Unternehmen, die Vergütung und auch die emotionalen Komponenten vor. Im gewissen Sinne ist der Junior Recruiter auch ein "Begeisterer" für das Unternehmen.

Neben der Personalwerbungs- und Personalsachbearbeiter-Funktion ist der Junior Recruiter auch ein Kommunikator gegenüber Bewerbern, aber auch dem eigenen Management. Er gibt das Feedback aus den Gesprächen über seinen Personalleiter oder aber auch direkt weiter. Im Rahmen des ständigen Verbesserungsprozesses kann er kommunizieren, warum viele Bewerber abgesagt oder von einer Bewerbung Abstand genommen haben. 

Dabei muss er bei seinem Job im Personalwesen auch ein gewisses Durchsetzungsvermögen mitbringen, gerade wenn in der Unternehmenskultur die Mitarbeiter - noch - als Ressource und nicht als wertvolles Asset des Unternehmens gesehen werden. Der Junior Recruiter der "Jetzt-Zeit" braucht in seinem Aufgabenbereich auch viel Geduld und Empathie für die neuen sozialen Medien. Er muss das allgemeine Grundrauschen der Kommunikation und nicht ernst gemeinte Anfragen von denjenigen trennen, die sich wirklich für das Unternehmen oder die Branche interessieren.

Gehalt eines Junior Recruiters

Leider sind die Stellenanzeigen nicht so transparent wie in anderen Ländern, sodass sich ein Jahresgehalt für den Junior Recruiter oder ähnliche Personalfunktionen nicht so einfach ermitteln lässt. Hier hilft aber die Orientierung an den Tarifverträgen großer Unternehmen und auch. Erfahrungswerte. Das Einstiegsgehalt des Junior Recruiters wird sich brutto um 35.000 bis 40.000 Euro bewegen, spätere Gehaltserhöhungen bei steigendem Verantwortungsbereich sind aber natürlich möglich.

Die Tätigkeit des Junior Recruiters als Junior HR Manager ist in praktisch allen Branchen zu finden und ab einer Unternehmensgröße von etwa 250 Mitarbeitern sinnvoll. Darunter wird es sich um eine kombinierte Funktion mit Personalsachbearbeitung und eventuell auch Lohnbuchhaltung handeln. Die Bewertung innerhalb der Unternehmen ist umso höher, je schwieriger es eine Branche hat, Nachwuchs zu finden.

In den Boomregionen Berlin, Hamburg oder München werden manche Unternehmen von Bewerbern ohnehin überrannt, sodass die Definition des Junior Recruiters leicht variiert werden muss: Dort kann er zusätzliche Aufgaben des HR-Managements übernehmen, wie die Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung. Dort übernimmt er beispielsweise als "Feel Good Manager" einen Teil der Sozialarbeit innerhalb des Unternehmens.

Finde jetzt den Berufseinstieg als Junior Recruiter!

Du hast Lust auf einen Job als Junior Recruiter? Oder willst erst einmal mit einem Praktikum oder einer Werkstudentenstelle einsteigen? Kein Problem, auf Caqmpusjäger.de wirst du fündig. Einfach kostenlos dein Profil anlegen und los geht die Jobsuche. Kein nerviges Anschreiben mehr schreiben, keine zeitintensiven Bewerbungsunterlagen mehr zusammenstellen... Das übernehmen Wir für Dich!

Jetzt loslegen!

Beliebteste Artikel

Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

Was du zum Vorstellungsgespräch anziehen solltest

Praktikum: 11 Tipps fürs Vorstellungsgespräch

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch für ein Praktikum

So klappt die Bewerbung fürs Praktikum [inkl. Muster Anschreiben]

Wie du dich richtig auf ein Praktikum bewirbst

Campusjäger Puls-Check

Unsere Umfragen auf einen Blick

111 Fragen im Vorstellungsgespräch [Fragenkatalog]

Top vorbereitet auf die schwierigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Klausurvorbereitung 48h vor der Prüfung? So geht's

Bist du schon auf die nächste Klausur vorbereitet?

Die perfekte Bewerbung für dein Praxissemester

Fakten, Tipps und Tricks im Überblick

Krankenversicherung für Studenten

Das Wichtigste zum Thema Krankenversicherung auf den Punkt gebracht

Praxissemester: Recht auf Mindestlohn?

Was steht dir zu und was nicht?

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung?

Alles über die Aufgaben und Kernkompetenzen in diesem Beruf

Daniels Jobsuche mit Campusjäger [Erfahrungsbericht]

Mach dich schlau über Daniels Campusjäger Erfahrungen

Studium abbrechen – und dann?

Tipps, um dir Klarheit zu verschaffen

Unglücklich im Job – Kündigen als letzter Weg

So triffst du die richtige Entscheidung

Hobbys im Lebenslauf – Interessiert das jemanden?

Hobbys, die in deinen Lebenslauf gehören

Kündigung in der Probezeit – Das ist jetzt wichtig

Darauf musst du achten, wenn du in der Probezeit kündigst