Werkstudent Düsseldorf

Geologen aufgepasst: Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Soweit nichts Neues – wusstest du aber, dass es hier neben der romantischen Altstadt und dem Rhein auch eine berühmte Einkaufsstraße namens "Schadowstraße" gibt? Mit Schatten hat sie aber seltsamerweise nichts am Hut.

In Düsseldorf wohnen außerdem über 600.000 Menschen, was die Stadt zu einem attraktiven Standort für viele Firmen macht. Das trifft sich gut, denn wir suchen heute gemeinsam nach Werkstudentenjobs in Düsseldorf. Los geht's!

Welche Firmen gibt es in Düsseldorf für Werkstudenten

Düsseldorf ist aufgrund seiner Einwohnerzahl bei Weitem kein "Dorf" mehr. Zusätzlich denken viele Leute fälschlicherweise, dass Düsseldorf im Ruhrgebiet läge – das ist aber falsch. Düsseldorf ist bekannt als Mode- und Kunststadt und hat mit dem "Pott" nicht viel zu tun.

Dementsprechend kreativ fallen auch die Möglichkeiten für Werkstudenten in Düsseldorf aus. Hier sind zahlreiche Branchen vertreten: Vom Fußnägel-Lackieren über Autobau bis hin zur Website-Programmierung ist hier alles geboten.

Der größte Arbeitgeber in der Region ist der Airport Düsseldorf mit über 21.000 Mitarbeitern. Hier arbeiten aber nicht nur Piloten: Werkstudenten in Düsseldorf dürfen sich beim Flughafen über Möglichkeiten in der Gastronomie, Logistik, Catering, Autovermietung und dem Einzelhandel freuen. In gewisser Weise ist der Airport Düsseldorf eine eigene kleine Stadt.

Für Studenten, die es hingegen mehr in die Industrie zieht, gibt es die Rheinmetall AG. Hier arbeiten Maschinenbauer und Ingenieure – genau wie beim Mercedes Benz Werk gegenüber.

Aber auch im Marketing und der kreativen Szene gibt es Angebote. So suchen beispielsweise sogar die Stadtwerke Düsseldorf Unterstützung bei digitalen Inhalten. Hier wird nicht nur Wasser gepumpt, sondern auch digitales Business gemacht – mit Werkstudenten im Online-Marketing.

Wie verbringt man in Düsseldorf seine Freizeit?

Neben dem Studieren und Arbeiten will man selbstverständlich auch sein hart verdientes Geld ausgeben. Hierfür gibt es in Düsseldorf einige bekannte Adressen.

Sportfans sollten sich definitiv auf einen Besuch in der Merkur Spiel-Arena einlassen. Sie ist die Heimat von Fortuna Düsseldorf und wird an Wochenenden zum Hexenkessel. Die Düsseldorfer Fans sind für ihre Stimmung bekannt und hauen vor allem bei den Rhein-Derbys gegen den 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach ordentlich auf den Putz.

Wer das eigene Gemüt nach so einer hitzigen Fußballpartie abkühlen will, der schwimmt zum Aquazoo Düsseldorf. Der volle Name des Gebäudes lautet "Aquazoo Löbbecke Museum" und beherbergt über 550 Tierarten in Aquarien, Terrarien und einer Tropenhalle. Egal ob Werkstudent in Düsseldorf oder nur Tourist: unbedingt mal vorbeischauen – aber nicht füttern!

Berufseinstieg als Werkstudent in Düsseldorf

Für die meisten Studenten ist die Bezahlung der Grund dafür, eine Werkstudententätigkeit auszuführen. Dennoch ist Geld nicht der einzige Aspekt, der hierbei eine Rolle spielen sollte. Denn die Arbeit als Werkstudent – in Düsseldorf oder auch woanders – bringt praktische Erfahrung, die in allen Firmen gerne gesehen wird.

Wenn du als Werkstudent anfängst, wird von dir grundsätzlich weniger erwartet, als von einem Festangestellten. Du kannst also in einem Werkstudentenjob mehr Fragen stellen und mit gutem Gewissen mehr Fehler machen – wie sagt man doch so schön: Aus Fehlern lernt man am besten

Viele Werkstudententätigkeiten enden nach dem Studium auch oft in einem Jobangebot. Arbeitgeber und Arbeitnehmer kennen sich durch den Werkstudentenjob schon länger – warum also nicht auch nach dem Studium weiter zusammenarbeiten? Als Werkstudent erhöhst du also deine späteren Karrierechancen um einiges.

Deinen Werkstudentenjob in Düsseldorf finden

Wir haben gelernt, wie viele verschiedene Unternehmen in Düsseldorf tätig sind. Vom Flughafen Düsseldorf über Mercedes bis hin zu den Stadtwerken Düsseldorf ist alles dabei. Egal ob kreatives Köpfchen oder Mathegenie – du wirst in Düsseldorf als Werkstudent dein Ding finden.

Lust drauf? Mit Canpusjäger kannst du direkt loslegen.

Falls du keine ewig langen Anschreiben verfassen willst, kannst du dich kostenlos über Campusjäger innerhalb weniger Klicks bewerben. Alles was du brauchst ist ein Lebenslauf und wenige Minuten Zeit.

So geht’s