Werkstudentenjobs in Dresden

Bewirb dich sofort ohne Anschreiben über die Plattform – ein Profil für alle Bewerbungen.

Verpasse keine Werkstudentenjobs in Dresden

E-Mail

Du akzeptierst hiermit die Nutzungsbedingungen von Workwise GmbH und nimmst die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir senden dir passende Jobvorschläge. Du kannst dich jederzeit von unseren Diensten in deinen Einstellungen abmelden.

Kurzinformationen zu

Werkstudentenjobs in Dresden
hardFacts.iconAlt.buildings
35

Jobs

Lupe
27

Unternehmen auf der Suche

Waage
15 €

durchschnittliches Gehalt

Euro
3–30 €

Gehaltsspanne

Stern
4,2

durchschnittliche Bewertung bei kununu

1 - 14 von 35 Jobs.

Warum Campusjäger by Workwise – deine Vorteile auf einen Blick

Wir helfen dir, schnell den passenden Job zu finden.

Und so schaffen wir das:

Kein Anschreiben

Bei uns benötigst du kein umständliches Anschreiben. In deiner Bewerbung beantwortest du kurz und präzise konkrete Fragen des Unternehmens. So kannst du deine Motivation besser zum Ausdruck bringen und sparst wertvolle Zeit.

Ein Profil für alle Bewerbungen

Die Zeit ist vorbei, in der du deine Bewerbungsunterlagen jedes Mal neu hochladen musstest. Bei Workwise legst du einmalig ein Profil an und bewirbst dich mit wenigen Klicks auf Tausende von Jobs. Und das Beste: Dein Workwise-Profil kannst du bei all unseren Partnern nutzen.

Garantierte Rückmeldung

Wir stehen mit den Unternehmen persönlich in Kontakt, weshalb wir dir eine Rückmeldung garantieren können. Du kannst den Status deiner Bewerbung jederzeit in deinem Profil nachverfolgen. Bei Rückfragen steht dir deine persönliche Ansprechperson aus dem Candidate Management zur Seite.

Arbeiten in Dresden

Wie ist der Arbeitsmarkt in Dresden?

Der Arbeitsmarkt in Dresden ist sehr dynamisch und vielfältig. Die Stadt bietet eine breite Palette an Arbeitsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen. Es gibt sowohl große Unternehmen als auch viele kleine und mittelständische Betriebe, die Arbeitsplätze in Dresden anbieten. Die Arbeitslosenquote ist vergleichsweise niedrig und die Beschäftigungschancen sind gut.

Welche Unternehmen gibt es in Dresden?

In Dresden gibt es eine Vielzahl von Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Zu den größten Arbeitgebern zählen unter anderem die Volkswagen Sachsen GmbH, die Globalfoundries Dresden GmbH, die Infineon Technologies Dresden GmbH und die DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH. Darüber hinaus gibt es viele kleine und mittelständische Unternehmen, die ebenfalls Arbeitsplätze in Dresden anbieten.

Was sind die häufigsten Branchen in Dresden?

In Dresden sind vor allem die Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informationstechnologie, Biotechnologie, Medizintechnik und Tourismus stark vertreten. Diese Branchen bieten viele Arbeitsplätze und tragen maßgeblich zur wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt bei.

Welche Gehälter werden in Dresden bezahlt?

Die Gehälter in Dresden variieren je nach Branche, Berufserfahrung und Qualifikation. In der Regel liegen die Durchschnittsgehälter in Dresden jedoch im bundesweiten Durchschnitt. Es gibt jedoch auch gut bezahlte Berufe in Dresden, insbesondere in den technischen und IT-Bereichen.

Wie viele Studenten gibt es in Dresden?

In Dresden gibt es eine große Anzahl von Studenten. Die Stadt ist bekannt für ihre renommierten Hochschulen wie die Technische Universität Dresden, die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und die Hochschule für Bildende Künste Dresden. Insgesamt studieren mehrere Zehntausend Studenten in Dresden.

Dieser Text wurde automatisch erstellt

Leben in Dresden

Wie ist das Stadtbild?

Das Stadtbild von Dresden ist geprägt von einer einzigartigen Mischung aus historischer Architektur und moderner Urbanität. Die barocke Altstadt mit ihren prachtvollen Gebäuden, wie der Frauenkirche und dem Zwinger, verleiht der Stadt einen besonderen Charme. Aber auch moderne Architektur, wie die gläserne Neue Synagoge und die futuristische Gläserne Manufaktur von Volkswagen, prägen das Stadtbild.

Was macht die Stadt Dresden aus?

Dresden ist eine Stadt voller kultureller Vielfalt und historischer Bedeutung. Die Stadt ist bekannt für ihre reiche Kunst- und Kulturszene, ihre renommierten Museen und ihre beeindruckenden Theater. Dresden ist auch eine Stadt der Wissenschaft und Forschung, mit zahlreichen renommierten Instituten und Universitäten. Die Elbe, die durch die Stadt fließt, bietet zudem eine wunderschöne Naturkulisse und lädt zu Spaziergängen und Fahrradtouren ein.

Welche Stadtteile gibt es in Dresden?

Dresden ist in verschiedene Stadtteile unterteilt, die jeweils ihren eigenen Charakter haben. Zu den bekanntesten Stadtteilen gehören die Altstadt, die Neustadt, die Johannstadt und die Äußere Neustadt. Die Altstadt ist das historische Zentrum der Stadt und beherbergt viele der berühmten Sehenswürdigkeiten. Die Neustadt hingegen ist bekannt für ihre lebendige Kulturszene und ihre alternativen Bars und Clubs. Die Johannstadt ist geprägt von grünen Parks und Wohnvierteln, während die Äußere Neustadt für ihre trendigen Geschäfte und Cafés bekannt ist.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Dresden?

Dresden bietet eine Vielzahl an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Zu den bekanntesten zählen die Frauenkirche, der Zwinger, das Residenzschloss und die Semperoper. Auch das Grüne Gewölbe, eines der ältesten Museen Europas, und die Gemäldegalerie Alte Meister mit Werken von Künstlern wie Raffael und Rembrandt sind absolut sehenswert. Darüber hinaus gibt es in Dresden viele weitere Museen, wie das Militärhistorische Museum und das Deutsche Hygiene-Museum, sowie wunderschöne Parks und Gärten, wie den Großen Garten und den Elbepark.

Welche Freizeitaktivitäten gibt es in Dresden?

In Dresden gibt es zahlreiche Freizeitaktivitäten für jeden Geschmack. Kunst- und Kulturinteressierte können die vielen Museen, Galerien und Theater besuchen oder an einer Stadtführung teilnehmen, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren. Naturliebhaber können entlang der Elbe spazieren gehen, den Großen Garten erkunden oder einen Ausflug in die nahegelegene Sächsische Schweiz unternehmen. Sportbegeisterte können sich in den zahlreichen Parks und Sportanlagen betätigen oder an einem der vielen Lauf- und Radrennen teilnehmen, die regelmäßig in Dresden stattfinden.

Welche Institute gibt es in Dresden?

Dresden ist eine Stadt der Wissenschaft und Forschung und beherbergt eine Vielzahl renommierter Institute und Universitäten. Zu den bekanntesten gehören die Technische Universität Dresden, die Dresden International University und das Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik. Auch das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf und das Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden sind international anerkannte Forschungseinrichtungen. Diese Institute bieten eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten und tragen zur wissenschaftlichen Exzellenz der Stadt bei.

Dieser Text wurde automatisch erstellt

Häufig gestellte Fragen zu Werkstudentenjobs in Dresden

Pfeil
Welches Unternehmen hat gerade die meisten Werkstudentenjobs in Dresden?
Knuddels GmbH & Co. KG hat 3 Werkstudentenjobs in Dresden.
Pfeil
Wie viele offene Werkstudentenjobs in Dresden gibt es gerade?
Aktuell gibt es 35 Werkstudentenjobs in Dresden.
Pfeil
Was ist das Durchschnittsgehalt für Werkstudentenjobs in Dresden?
Das Durchschnittsgehalt für Werkstudentenjobs in Dresden ist 15 €.
Pfeil
Was sind die besten Arbeitgeber für Werkstudentenjobs in Dresden?
Die besten Arbeitgeber für Werkstudentenjobs in Dresden sind Workwise GmbH, Uniwunder GmbH und Level.pro.

Top Arbeitgeber für Werkstudentenjobs in Dresden

Dresden ist die Hauptstadt von Sachsen und bekannt für sagenhaften Kunstmuseen sowie die wunderschöne Architektur der Altstadt. Große Teile der Stadt wurden nach dem zweiten Weltkrieg neu aufgebaut und so erblühte im Osten neben Berlin und Leipzig ein weiterer attraktiver Standort für Firmen: Dresden.

Zu einem attraktiven Standort für Unternehmen zählt auch eine passende Bildungseinrichtung: Die Technische Universität Dresden. Wir machen uns heute gemeinsam auf die Suche nach Studentenjobs in Dresden. Los geht's!

Werkstudent in Dresden – Welche Branchen gibt es?

Dresden ist groß und hat über 500.000 Einwohner. Von diesen Menschen ist ein nicht unwesentlicher Teil an der TU Dresden beschäftigt – hier arbeiten, forschen und studieren über 43.000 Menschen.

Die TU Dresden ist daher in der Region auch ein spannender Arbeitgeber. Jobs an der TU Dresden sind somit auch für Werkstudenten oder studentische Hilfskräfte interessant.

Auch die IT-Branche ist in Dresden stark vertreten. Hier gibt es zahlreiche Werkstudentenjobs, die Studenten an spannenden Softwareprojekten arbeiten lassen. Studierst du Informatik an der TU Dresden, so findest du bestimmt einen spannenden Job als studentische Hilfskraft.

Abseits der klassischen IT gibt es aber auch viele andere Möglichkeiten. SAP beschäftigt in Dresden beispielsweise rund 700 Leute, deren Fokus auf BWL, Controlling, dem Vertrieb, der Produktion und dem Personalwesen liegen.

Auch Maschinenbaustudenten der TU Dresden werden sicherlich einen Nebenjob in Dresden finden: Die Von Ardenne Anlagen-Technik GmbH beschäftigt über 600 Mitarbeiter und produziert Anlagen für industrielle Vakuumbeschichtung verschiedener Materialien. Die Elebe Flugzeugwerke GmbH hingegen hat ganze 1.100 Mitarbeiter, die zum Beispiel an den Innenräumen der Airbus-Modelle arbeiten.

Für die kreativen Köpfe unter den Dresdner Studenten gibt es noch Unternehmen wie die T-Systems Multimedia Solutions GmbH, die sich auf digitale Produkte und Dienste fokussiert. Hierbei geht es um Webdesign, Online Shops und Marketing.

Wir lernen also, dass Werkstudenten in Dresden viele Möglichkeiten haben. Es ist für fast jeden etwas dabei, was das Geldverdienen neben dem Studium an der TUD spannend macht.

Wie viel verdient ein Werkstudent in Dresden?

Die meisten Werkstudenten verdienen zwischen 10-15 € pro Stunde. Aber auch bei einer Werkstudentenstelle gilt der gesetzliche Mindestlohn, falls der Arbeitgeber nicht viel zahlen möchte. Der Mindestlohn liegt seit Januar 2020 bei 9,35 € pro Stunde.

Auch wenn die meisten Studenten ihren Nebenjob in Dresden wegen dem Gehalt ausführen, so sollte der Lerneffekt nicht vernachlässigt werden. Werkstudenten dürfen ohne schlechtes Gewissen mehr Fehler machen und viele Fragen stellen. Von Festangestellten wird deutlich mehr erwartet. Du kannst also definitiv zu Beginn ein wenig entspannter sein, als du das vielleicht bist. Aber auch wenn hohes Gehalt für dich ein wichtiges Kriterium ist, so solltest du nicht nur anhand des Geldes deinen Arbeitgeber entscheiden.

Während deiner Werkstudententätigkeit in Dresden wirst du in gewisser Weise fürs Lernen bezahlt. Du lernst von Profis und hast außerdem die Möglichkeit, dein Netzwerk zu erweitern. Nicht selten werden dir diese Connections auch nach deinem Studium an der TU Dresden einige Möglichkeiten öffnen. Wer sich gut mit Kollegen und Chef versteht, der bleibt positiv in Erinnerung. Auch wirkt sich eine Werkstudententätigkeit positiv auf den Lebenslauf aus: Personalabteilungen sehen gerne Kandidaten, die während ihres Studiums bereits Praxis sammeln konnten.

Du hilfst also mit deinem Job als studentische Hilfskraft in Dresden nicht nur deinem Geldbeutel, sondern auch deiner Karriere. Wähle daher vor allem einen Betrieb aus, der dich interessiert und persönlich weiterbringt.

Was machen Studenten in ihrer Freizeit in Dresden?

Wir haben nun also als Werkstudent etwas Geld verdient und wollen in Dresden die Freizeit genießen.

Dresden wurde im zweiten Weltkrieg fast komplett zerstört. Dementsprechend gab es nach dem Krieg massive Anstrengungen, die ursprüngliche Architektur wiederherzustellen. Die rekonstruierte Dresdner Altstadt ist daher ein Highlight und sollte sowohl von Studenten der TUD als auch von Touristen bestaunt werden.

Generell ist Dresden eine kulturnahe Stadt: Das wunderschöne Dresdner Residenzschloss – das schon durch seine Architektur einen Besuch wert ist – beherbergt das sogenannte Grüne Gewölbe. Das sagenumwobene Gewölbe war ursprünglich die Schatzkammer der Fürsten. Heute wird dort Juwelier- und Goldschmiedekunst ausgestellt. Leider wurde das Dresdner Grüne Gewölbe im November 2019 auch Opfer eines spektakulären Diebstahls, in dem mehrere Diamanten gestohlen wurden.

Auf eine Werkstudentenstelle in Dresden bewerben

Hast du Lust auf deinen Studentenjob in Dresden bekommen? Falls du kein langes Anschreiben verfassen und dich mit Bewerbungsmappen herumschlagen willst, kannst du dich ganz einfach innerhalb weniger Klicks über Campusjäger bewerben. Alles was du brauchst sind wenige Minuten Zeit und deinen Lebenslauf.

 

So funktioniert es

StartseitePfeilWerkstudentPfeilWerkstudentenjobs in Dresden