Duales Studium  
Marl, 
Marl 

Duales Studium - Diplom-Finanzwirt / Finanzamt / BWL (m/w/d)

Du möchtest schon während des Studiums Geld verdienen und im Anschluss in einen spannenden, sicheren Job starten? Dann kombiniere Dein Studium an der Hochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen mit einer praxisnahen Ausbildung im Finanzamt. Werde in drei Jahren Steuer-Profi: Das duale Studium gliedert sich in ein Grund- und Hauptstudium sowie berufspraktische Ausbildungsabschnitte.

Der nächste Einstellungstermin ist am 01. September 2022. Für diesen Einstellungstermin kannst du dich ab dem 12. März 2021 bewerben. Für das duale Studium 2021 sind leider keine Bewerbungen mehr möglich.

Haken Icon

Du hast wenig Konkurrenz. Nutze deine Chance.

Duales Studium - Diplom-Finanzwirt / Finanzamt / BWL (m/w/d)

Verantwortlichkeiten Icon

Ablauf des Studiums

Das Studium dauert drei Jahre und ist dual angelegt - berufspraktische Ausbildungsabschnitte in einem Finanzamt und Fachstudien an der Hochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen wechseln sich ab.

  • Grund- und Hauptstudium > insgesamt 21 Monate
  • Berufspraxis im Finanzamt > insgesamt 15 Monate
  • Nach vier bis sechs Monaten > Zwischenprüfung
  • Nach drei Jahren > Staatsprüfung (Laufbahnprüfung)

Eine bestandene Zwischenprüfung ist die Voraussetzung dafür, dass Du die Ausbildung fortsetzen kannst. Du kannst die Prüfung wiederholen. Den Abschluss bildet nach drei Jahren die Staatsprüfung. Absolventinnen und Absolventen erhalten den akademischen Grad „Diplom-Finanzwirtin (FH)“ oder „Diplom-Finanzwirt (FH)“ und die Laufbahngruppe 2.1 – vormals gehobener Dienst – in der Steuerverwaltung.

 

Unterricht:

An der Hochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen (HSF) wird in kleinen Klassenverbänden von maximal 30 Studierenden und nach einem fest vorgegebenen Stundenplan unterrichtet. Der Unterricht findet überwiegend vormittags statt, sodass der Nachmittag für die Nacharbeit zur Verfügung steht.

Das Studium wird mit online basierten Lernangeboten begleitet, die das selbstständige Lernen fördern. Für den Zugang wird Dir ein Tablet zur Verfügung gestellt.

 

Berufspraxis:

In einem der mehr als 100 Festsetzungsfinanzämter in Nordrhein-Westfalen lernen die Studierenden die praktische Arbeit kennen und können das theoretische Wissen aus den Fachstudien anwenden.

Während der berufspraktischen Ausbildung finden regelmäßig Ausbildungsarbeitsgemeinschaften statt, in denen Du in kleinen Gruppen anhand ausgesuchter Fallsimulationen für die Praxis fit gemacht wirst. In den Lehrbezirken der Finanzämter üben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Mentorenfunktion aus und unterstützen Dich während Deiner gesamten Ausbildungszeit. So koordinieren sie zum Beispiel den Ausbildungsablauf im Finanzamt, ermöglichen Fallsimulationen zum Einüben steuerlicher Lösungen und sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei allen Ausbildungsfragen.

Über den Bewerbungsbutton wirst du an unsere Karriereseite weitergeleitet, auf der detaillierte Informationen zu finden sind. 

Vorteile Icon

Was wir bieten

Uhr40 Std. pro Woche
KalenderAb for0amt0tring.amb0olute1amte bis for0amt0tring.amb0olute31amte gesucht
Dauer36 Monate
Euro1355€ pro Monat
PersonenOhne Personalverantwortung

Pro Jahr haben wir ca. 1.000 freie Studienplätze für angehende Diplom-Finanzwirtinnen bzw. Diplom-Finanzwirte. Studiengebühren werden nicht erhoben. Es gibt im Gegenteil während des gesamten Studiums eine Ausbildungsvergütung von ca. 1.355 € im Monat (Stand Januar 2021).

Das Studium dauert drei Jahre und ist dual angelegt; die theoretische Ausbildung an der Hochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen wechselt sich ab mit einer praxisnahen Ausbildung im Finanzamt. Die Auszubildenden (Finanzanwärterinnen und Finanzanwärter) sind Beamte auf Widerruf. Der Abschluss: Diplom-Finanzwirtin (FH) bzw. Diplom-Finanzwirt (FH).

Nach einigen Jahren im Beruf eröffnen sich Dir breitgefächerte Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten, z.B.

  • im Finanzamt
  • in der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen
  • im Ministerium der Finanzen Nordrhein-Westfalen
  • in der Betriebsprüfung
  • in der Steuerfahndung
  • an der Landesfinanzschule Nordrhein-Westfalen oder der Hochschule für Finanzen (als Dozentin oder Dozent)
  • im Rechenzentrum der Finanzverwaltung

Als Beamtin oder Beamter der Landesfinanzverwaltung tätig zu sein bedeutet, sich in einem Beruf mit Zukunft zu engagieren.

Faire VergütungFaire Vergütung
Wechselnde TeamsWechselnde Teams
Regelmäßige FeedbackgesprächeRegelmäßige Feedbackgespräche
User Icon

Was wir voraussetzen

Die Voraussetzung für ein Studium zur Diplom-Finanzwirtin (FH) bzw. Diplom-Finanzwirt (FH) ist das Abitur oder ein zum Fachhochschulstudium berechtigender Bildungsabschluss. Wir erwarten von unseren Bewerberinnen und Bewerbern:

  • eine gute Auffassungsgabe
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Organisationstalent
  • Ausdrucksfähigkeit
  • Entscheidungsfreude und Initiative 
  • Teamgeist
  • Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft.

Weitere Voraussetzungen sind: Gute Leistungen während der Schulzeit und eine erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlverfahren.

 

Bei der Einstellung solltest Du nicht älter als 38 Jahre sein. Ausnahmen sind möglich bei

  • Vorliegen von Kindererziehungszeiten, Pflegezeiten von nahen Angehörigen,
  • ehemaligen Zeitsoldatinnen und Zeitsoldaten
  • schwerbehinderten Menschen.

Eine Einstellung als Beamtin oder Beamter ist nur bei gesundheitlicher Eignung möglich. Diese wird durch ein amtsärztliches Gesundheitszeugnis vom Gesundheitsamt festgestellt. Im Zeitpunkt der Einstellung muss eine Staatsangehörigkeit eines EU-Staates bzw. eines Staates mit einem EU-Rechtsabkommen vorliegen.

Sprachen

Deutsch

Kenntnisse und Fähigkeiten

Microsoft Office

Interessengebiete

Rechnungswesen & Buchhaltung
Administration & Verwaltung
Öffentliche Verwaltung
Banking
Finanzberatung
Wirtschaftsprüfung
Aktien- und Kapitalmarktrecht
Bank- und Finanzrecht
Steuerrecht & -beratung
Unternehmen Icon

Über uns

Mitarbeiter Icon500+ Mitarbeiter
Unternehmensbranche IconFinanzen
Unternehmensgröße IconGroßunternehmen
iconTagsRow.locations.altDüsseldorf

Die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen mit ihren über 100 Finanzämtern ist eine moderne Verwaltung mit engagierten Beschäftigten, die vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten ausüben. Wir bieten einen abwechslungsreichen und krisensicheren Job im öffentlichen Dienst und tragen dazu bei, dass in Bildung, Sicherheit, Brücken und Straßen investiert wird. Dafür brauchen wir die Steuerexperten von morgen. Wir – das ist die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen mit rund 33.000 Beschäftigten in Finanzämtern, Ausbildungseinrichtungen, Oberfinanzdirektion, Rechenzentrum und Ministerium der Finanzen in Nordrhein-Westfalen. Entdecke vielseitige Berufsbilder und umfangreiche Einstiegsmöglichkeiten: spannend, zukunftssicher und systemrelevant.

Mehr über das Unternehmen erfahren

Unser Standort

Mit 104 Festsetzungsfinanzämtern, 15 Finanzämter für Groß- und Konzernbetriebsprüfung, 10 Finanzämter für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung, 5 Landesmittel-, Landesober- und oberste Landesbehörden und 3 Bildungseinrichtungen sind wir in ganz Nordrhein-Westfalen vertreten.

Häufige Fragen

Pfeil nach unten
Wer oder was ist Campusjäger by Workwise?

Campusjäger gehört zu Workwise – einer Jobplattform, die dich über den gesamten Karriereweg unterstützt. Wir übernehmen das Recruiting für verschiedene Unternehmen und begleiten dich im gesamten Bewerbungsprozess. Über Campusjäger by Workwise findest du Jobs für Studierende und Absolvent:innen. Deine Bewerbungen verwaltest du in deinem Workwise-Profil. Erfahre hier mehr über den Zusammenhang von Workwise und Campusjäger.

Pfeil nach unten
Ist der Job, den ich sehe, überhaupt noch verfügbar?
Bei Jobs, die noch zu besetzen sind, kannst du auf den Button 'Jetzt bewerben' klicken. Ist dies nicht möglich, wurde der Job bereits besetzt oder vorübergehend deaktiviert.
Pfeil nach unten
Welche Dokumente benötige ich für meine Bewerbung?

Das hängt ganz vom Job ab, auf den du dich bewirbst. Häufig reicht es schon aus, wenn du deinen PDF Lebenslauf hochlädst bzw. dein Workwise-Profil vollständig ausfüllst.

Pfeil nach unten
Wo kann ich meine Dokumente hochladen?

Deine Bewerbungsunterlagen kannst du in deinem Workwise-Profil hochladen. Diese können nur von Unternehmen eingesehen werden, bei denen du dich bewirbst.

Pfeil nach unten
Wo finde ich weitere Informationen zum Unternehmen?

Im Unternehmensprofil von findest du weitere Informationen.

Pfeil nach unten
Kann ich meine Bewerbung nachträglich bearbeiten?

Ja, das ist möglich. In deiner Bewerbungsübersicht kannst du deine Angaben einsehen und Änderungen vornehmen. Bist du bereits zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, ist die Bearbeitung nicht mehr möglich. Du kannst aber weiterhin in deinem Workwise-Profil allgemeine Informationen ergänzen und weitere Dokumente hochladen.

Pfeil nach unten
Wie werden mir Neuigkeiten zu meiner Bewerbung mitgeteilt?

In deiner Bewerbungsübersicht bei Workwise hast du jederzeit einen Überblick über den Bewerbungsverlauf. Zusätzlich senden wir dir E-Mails zu den wichtigsten Statusänderungen.

Pfeil nach unten
Kann ich mich auch auf mehrere Jobs gleichzeitig bewerben?

Die Anzahl deiner Bewerbungen ist nicht limitiert. Einen Überblick über deine Bewerbungen findest du bei Workwise.

Pfeil nach unten
Können andere Unternehmen sehen, wo ich mich noch beworben habe?
Nein, Unternehmen können nur ihre eigens eingegangenen Bewerbungen sehen.
Pfeil nach unten
Kann ich den/die Ansprechpartner:in des Unternehmens direkt kontaktieren?

Eine persönliche Kontaktaufnahme ist über den Chat möglich, sobald du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurdest. Zuvor erhältst du alle wichtigen Statusänderungen per E-Mail. Bei Rückfragen kannst du dich an deine/n persönliche/n Candidate Manager:in von Workwise wenden.

Pfeil nach unten
Ich glaube, ich erfülle nicht alle Anforderungen. Kann ich mich trotzdem bewerben?
Auch wenn du nicht alle Anforderungen erfüllst, kannst du fehlende Kenntnisse durch weitere Fähigkeiten ausgleichen. Nutze die Bewerberfragen, um auf deine Motivation einzugehen und zeige dem Unternehmen, warum du dennoch auf den Job passt. Solltest du viele oder alle Anforderungen nicht erfüllen, wird die Bewerbung nicht erfolgreich sein.
Pfeil nach unten
What do I have to consider if I am not from Germany?

Please make sure to provide all necessary documents within your Workwise profile. It should include an EU work-permit (if you have no EU citizenship) and a CV at least. Depending on the position you are applying to, you could also be asked for a certificate of enrollment, a transcript of records or a language certificate. We would also recommend to inform yourself thoroughly in advance about visa regulations. Therefore you can use the official visa navigator from the Federal Foreign Office.

Pfeil nach unten
What do I have to consider if German is not my mother tongue?

Please take into account the job’s language requirements and make sure the requirements match your skills. In the job search you can use the language filter to find jobs without German language requirements. It is also helpful to provide language certificates. This section in our help center may support you during the application process.

Unser Jobangebot Duales Studium - Diplom-Finanzwirt / Finanzamt / BWL (m/w/d) klingt vielversprechend? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.