Wir haben einen neuen Stil – und du eine noch bessere Jobsuche. Sende uns doch deine Meinung an feedback@campusjaeger.de.

Campusjäger Karriereguide > Berufswelt

Was macht ein Junior Softwareentwickler?

Was macht ein Junior Softwareentwickler?

Was genau macht eigentlich ein Junior Softwareentwickler? Ist das der passende Beruf für technikaffine Absolventen, die eine sichere Zukunft anstreben? Wie sind die Karrierechancen in diesem Job? Wir haben uns auf die Suche nach Antworten gemacht und festgestellt, dass Junior Softwareentwickler ein toller Job für alle ist, die sich mit dem Programmieren von Software schon einmal auseinandergesetzt haben und richtig viel Lust haben, in einem Team zu arbeiten. 

Du bist bereits auf Suche nach einem Job als Softwareentwickler? Wir haben dir alle unsere Einstiegsmöglichkeiten übersichtlich zusammengestellt - da ist auch das Richtige für dich dabei. Das Tolle bei der Suche über Campusjäger: Die Bewerbung dauert nur wenige Minuten und du weißt schnell Bescheid, ob es klappt!

Tätigkeiten und Besonderheiten als Junior Softwareentwickler

Ein Softwareentwickler, auch Coder, Developer oder Programmierer genannt, ist wohl einer der zukunftsträchtigsten Berufe der aktuellen und kommenden Zeit. Im Zuge der Digitalisierung ist eigentlich überall Software im Einsatz, und sie erlangt immer mehr an Bedeutung. Alle Geräte und Maschinen werden von einer Software gesteuert, die jemand programmieren, verbessern und warten muss. 

screenshot flussdiagramm softwareentwicklung

Als Junior Softwareentwickler lernst du, einige Programmiersprachen perfekt zu beherrschen. Dafür kannst du ein Studium absolvieren oder an einer Fachhochschule abschließen. Selbst das autodidaktische Training ist möglich, denn am Ende zählen die Ergebnisse. Wenn du eine App oder andere Anwendung programmierst, die voll durchstartet, dann musst du dir nicht mehr viele Sorgen um deine Zukunft machen, wenn du immer dranbleibst.

Solltest du dich für den Weg über ein Studium entscheiden, ist die praktische Erfahrung mindestens ebenso wichtig wie die Theorie. Bleib also immer am Ball und interessiere dich für die aktuellen Entwicklungen in der Backend- und Frontendentwicklung

Wie ist die Arbeit als Junior Softwareentwickler?

Softwareentwickler arbeiten entweder direkt in Softwareschmieden oder in Firmen, die Software verwenden und eigene Lösungen brauchen, die jemand programmieren muss.

Entgegen manchem Klischee wirst du nicht einsam in einem Keller sitzen und auf die Tastatur einhacken. Moderne Softwareentwicklung ist eine Teamsache. Du wirst deine Aufgaben mit dem Projektmanager, der Q&A-Abteilung, den Designern und der Marketingabteilung deiner Firma und mit deinen Kollegen besprechen und besonders mit letzteren immer wieder Lösungen für auftauchenden Herausforderungen finden.

Du musst gut organisieren und kommunizieren können, denn es werden immer wieder Dokumentationen geschrieben werden müssen. Teilweise musst du auch Designaufgaben übernehmen und Elemente des GUI (Graphical User Interface) gestalten. Einfach nur Code in die Tastatur hacken reicht heute nicht mehr. Vielseitige Talente und eine gute Kommunikationsfähigkeit sind gefragt, wenn du als Junior Softwareentwickler durchstarten willst. 

Am besten machst du während deiner Ausbildung ein Praktikum, um den echten Arbeitsalltag besser kennenlernen zu können. Denn auch das Beheben von Fehlern wird einen großen Teil deines Arbeitsalltags ausmachen. Wer hier nicht die nötige Geduld aufbringt, ist für den Job vielleicht nicht geeignet. 

Gehalt und Zukunftsperspektiven

Das Einstiegsgehalt hängt natürlich maßgeblich von dem Bundesland ab, in dem du beschäftigt bist, doch als Junior Softwareentwickler kann man durchaus problemlos mit 4000 Euro und mehr einsteigen. Nach oben sind beinahe keine Grenzen gesetzt, Entwickler bei großen Firmen können rund 10.000 Euro und mehr verdienen. Die Zukunftsaussichten in diesem Beruf sind sehr gut, denn Software wird immer gebraucht, und das wird sich auch zukünftig erst einmal nicht ändern. Wenn du also immer am Ball bleibst und auch einmal neue Sprachen lernst, musst du wegen deiner Zukunft nicht besorgt sein.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst

Junior Softwareentwickler Einstiegsgehalt Infografik

Mit Campusjäger auf den Weg zum Softwareentwickler!

Mit Campusjäger findest du ganz einfach den Job der zu Dir passt! Registriere dich einfach kostenlos und bewirb dich innerhalb kürzester Zeit für deinen Traumjob. Also worauf wartest du noch? Finde deinen Job als Softwareentwickler:

Kostenlos registrieren!

Beliebteste Artikel

Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

Was du zum Vorstellungsgespräch anziehen solltest

Praktikum: 11 Tipps fürs Vorstellungsgespräch

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch für ein Praktikum

So klappt die Bewerbung fürs Praktikum [inkl. Muster Anschreiben]

Wie du dich richtig auf ein Praktikum bewirbst

Campusjäger Puls-Check

Unsere Umfragen auf einen Blick

111 Fragen im Vorstellungsgespräch [Fragenkatalog]

Top vorbereitet auf die schwierigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Klausurvorbereitung 48h vor der Prüfung? So geht's

Bist du schon auf die nächste Klausur vorbereitet?

Die perfekte Bewerbung für dein Praxissemester

Fakten, Tipps und Tricks im Überblick

Krankenversicherung für Studenten

Das Wichtigste zum Thema Krankenversicherung auf den Punkt gebracht

Praxissemester: Recht auf Mindestlohn?

Was steht dir zu und was nicht?

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung?

Alles über die Aufgaben und Kernkompetenzen in diesem Beruf

Daniels Jobsuche mit Campusjäger [Erfahrungsbericht]

Mach dich schlau über Daniels Campusjäger Erfahrungen

Studium abbrechen – und dann?

Tipps, um dir Klarheit zu verschaffen

Unglücklich im Job – Kündigen als letzter Weg

So triffst du die richtige Entscheidung

Hobbys im Lebenslauf – Interessiert das jemanden?

Hobbys, die in deinen Lebenslauf gehören

Kündigung in der Probezeit – Das ist jetzt wichtig

Darauf musst du achten, wenn du in der Probezeit kündigst