Campusjäger Karriereguide > Campusjäger Tipps & Tricks

Lauras Praktikumssuche mit Campusjäger [Erfahrungsbericht]

Kay KochNovember 2018

Wir haben Laura zum Interview eingeladen. Heute spricht sie über ihre Erfahrungen mit Campusjäger. Laura, stell dich bitte kurz vor:

Ich bin Laura Bürkel, 20 Jahre alt und wohne zur Zeit in Mannheim. Ich studiere Kommunikation und Medienmanagement an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft und mache gerade mein Praktikum in der Marketing- und PR-Abteilung bei der Firma Herrenfahrt in Mannheim.

Woher kennst du Campusjäger?

Campusjäger wurde mir von einer Freundin empfohlen. Ich war damals auf der Suche nach einem Pflichtpraktikum und habe mich einfach mal auf der Seite angemeldet. Mir wurde dann das Praktikum bei Herrenfahrt vorgeschlagen, die Stelle klang für mich sofort interessant und ich habe mich daraufhin gleich beworben. Ich wurde schnell zum Bewerbungsgespräch eingeladen und durfte paar Wochen später den Praktikumsvertrag unterschreiben :)

Was findest du an dem Service von Campusjäger am besten?

Mir gefällt am besten, dass man alles nur einmalig hochladen muss und sich dann ohne viel Aufwand auf interessante Stellen bewerben kann.

Wie war die Kommunikation mit Campusjäger?

Die Kommunikation war sehr gut. Man wurde immer telefonisch oder je nach Wunsch per SMS oder Mail benachrichtigt, wenn es was Neues gab. Ich war sehr überrascht, wie gut es bei Campusjäger klappt, dass jeder Bewerber diese intensive Betreuung bekommt.

Welche Erfahrungen hast du mit Campusjäger gemacht?

Die Leute von Campusjäger kümmern sich sehr gut um einen. Man hat also nicht nur Unterstützung durch die Seite selbst, sondern auch durch die netten, hilfsbereiten Mitarbeiter. Man hat somit immer einen Ansprechpartner bei Fragen o.ä. und steht bei der Jobsuche nie alleine da.

Lauras Erfahrungen mit Campusjäger

Wie läuft es jetzt so in deinem Praktikum?

Es läuft sehr gut in meinem Praktikum. Es wird auf meine individuellen Fähigkeiten und Wünsche eingegangen und ich lerne sehr viel. Für mich ist es eine tolle Erfahrung, in einem Start-up zu arbeiten, da man alle Schritte des Produkt-Lifecycle miterlebt: von der Werbung über die Bestellung, das Packen bis hin zum Feedback des Kunden.

Würdest du Campusjäger den Service von Campusjäger wieder nutzen und weiterempfehlen?

Auf jeden Fall :)

Auf der Suche?

Entdecke jetzt über 2.500 Praktika, Werkstudentenjobs, Berufseinstiege und Abschlussarbeiten bei spannenden Unternehmen.

Beliebteste Artikel

Was du zum Vorstellungsgespräch anziehen solltest

Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch für ein Praktikum

Praktikum: 11 Tipps fürs Vorstellungsgespräch

Wie du dich richtig auf ein Praktikum bewirbst

So klappt die Bewerbung fürs Praktikum [inkl. Muster Anschreiben]

Unsere Umfragen auf einen Blick

Campusjäger Puls-Check

Top vorbereitet auf die schwierigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

111 Fragen im Vorstellungsgespräch [Fragenkatalog]

Bist du schon auf die nächste Klausur vorbereitet?

Klausurvorbereitung 48h vor der Prüfung? So geht's

Fakten, Tipps und Tricks im Überblick

Die perfekte Bewerbung für dein Praxissemester

Das Wichtigste zum Thema Krankenversicherung auf den Punkt gebracht

Krankenversicherung für Studenten

Was steht dir zu und was nicht?

Praxissemester: Recht auf Mindestlohn?

Alles über die Aufgaben und Kernkompetenzen in diesem Beruf

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung?

Mach dich schlau über Daniels Campusjäger Erfahrungen

Daniels Jobsuche mit Campusjäger [Erfahrungsbericht]

Tipps, um dir Klarheit zu verschaffen

Studium abbrechen – und dann?

So triffst du die richtige Entscheidung

Unglücklich im Job – Kündigen als letzter Weg

Hobbys, die in deinen Lebenslauf gehören

Hobbys im Lebenslauf – Interessiert das jemanden?

Darauf musst du achten, wenn du in der Probezeit kündigst

Kündigung in der Probezeit – Das ist jetzt wichtig

Auf der Suche?

Entdecke jetzt über 2.500 Praktika, Werkstudentenjobs, Berufseinstiege und Abschlussarbeiten bei spannenden Unternehmen.