Wir haben einen neuen Stil – und du eine noch bessere Jobsuche. Sende uns doch deine Meinung an feedback@campusjaeger.de.

Campusjäger Karriereguide > Berufswelt

Big Data - Welche Aufgaben kommen auf dich zu?

Das Thema Big-Data hat gerade in größeren und vor allem internationalen Unternehmen in letzter Zeit an großer Relevanz gewonnen. Dank neuer Speichertechnologien wie In-Memory Computing oder verteilte Programmiermodelle werden immer größere Datenmengen ausgewertet und verarbeitet. Moderne Unternehmen haben deshalb die Aufgabe die neuen Technologien bestmöglich für den Unternehmenserfolg und die einzelnen Prozesse einzusetzen. Aus diesem Grund entstehen auch immer mehr neue Jobbeschreibungen im Big Data Umfeld. Welche Big Data Aufgaben dich in diesen Jobs erwarten und welche Anforderungen an einen Bewerber gestellt werden, erfährst du im folgenden Artikel.

Was ist Big Data?

Unter Big Data versteht man im Allgemeinen umfangreiche Datenmengen, die meistens unstrukturiert sind und so in jedem Unternehmen tagtäglich entstehen. Um diese Daten auszuwerten und zu strukturieren ist viel Zeit und Geld notwendig. Eine Hauptaufgabe im Big Data Umfeld besteht darin, aus den unstrukturierten Datenmengen reproduzierbare Prozessmuster abzuleiten. Bei unstrukturierten Daten besteht immer die Gefahr, dass im Falle einer Prüfung oder bei einem wichtigen Geschäftsprozess wichtige Daten fehlen oder unauffindbar sind. 
Um diese großen Datenmengen zu bewältigen, sind Fachleute gefragt. Im Bereich der Big Data Aufgaben unterscheidet man folgende vier Jobprofile:

Big Data Engineer

Wenn du einen Jobeinstieg als Big Data Engineer ins Auge fasst, solltest du ein großes Interesse an Speichertechnologien und der Zusammenführung von großen Datenmengen mitbringen. Der Big Data Engineer liefert die Datenlandschaft, aus der anschließend der Data Scientist die wichtigen Daten herausfiltern und Auswertungen vornehmen kann. Dabei gehört zu seinen Aufgaben, nicht nur das Zusammenführen der Daten selbst, sondern auch die Auswahl der entsprechenden Technologien zur Datenanreicherung. Daraus erstellt er eine Big Data Infrastruktur, die stabil läuft und alle relevanten Schnittstellen berücksichtigt. Seine Hauptaufgabe besteht dabei darin, den reibungslosen Ablauf und die Aktualität der Daten jederzeit sicherzustellen.

Management Scientist

Wer als Management Scientist arbeitet, hat meistens einen betriebswirtschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Background. Seine Big Data Aufgaben liegen darin die einzelnen Bereiche und Aufgaben zu koordinieren, um fachliche Probleme mittels Big Data Analysen zu lösen. Dabei definiert er in einem ersten Schritt das zu lösende Problem, übersetzt dieses in die Sprache der Fachkräfte, identifiziert die zur Problemlösung benötigten Daten und gibt Handlungsempfehlungen ab. Wichtige persönliche Kompetenzen für einen Job als Management Scientist sind demzufolge eine hohe Kommunikationsfähigkeit und ein großes Organisationstalent. 

Data Scientist

Der Data Scientist dagegen gibt Antworten auf die zuvor festgelegten fachlichen Problemstellungen, die mittels Datenanalysen im Big Data gelöst werden sollen. Zu seinen Big Data Aufgaben zählen die Auswahl der notwendigen Datenanalysetools und -methoden und die Auswertung der Daten. Fachleute, die als Data Scientist arbeiten verfügen über ein sehr gutes analytisches Datenverständnis, und entwickeln gerne selbständig neue Ideen. 

Data Steward

Ein Data Steward ist für die Überwachung der Datenqualität und der Korrektheit der Daten zuständig. Dabei stellt er Regeln für die Prüfung und Auswertung der Datenmengen auf und überwacht diese. Häufig arbeitet er sehr eng mit der IT-Abteilung zusammen. 


Big Data - Was verdienst du?

Wie bei den meisten neuen Jobbeschreibungen sind auch die Verdienstmöglichkeiten sehr unterschiedlich. Abhängig von der Branche, Unternehmensgröße und individueller Jobanforderungen sind hier deutliche Unterschiede beim Einstiegsgehalt erkennbar. Im Normallfall liegt dein Einstiegsgehalt im Bereich von 35.000 bis 40.000 Euro. Wenn du bereits über praktische Erfahrungen durch ein Praktikum oder einen Werkstudentenjob verfügst, ist auch ein höheres Einstiegsgehalt möglich.

Beliebteste Artikel

Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

Was du zum Vorstellungsgespräch anziehen solltest

Praktikum: 11 Tipps fürs Vorstellungsgespräch

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch für ein Praktikum

So klappt die Bewerbung fürs Praktikum [inkl. Muster Anschreiben]

Wie du dich richtig auf ein Praktikum bewirbst

Campusjäger Puls-Check

Unsere Umfragen auf einen Blick

111 Fragen im Vorstellungsgespräch [Fragenkatalog]

Top vorbereitet auf die schwierigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Klausurvorbereitung 48h vor der Prüfung? So geht's

Bist du schon auf die nächste Klausur vorbereitet?

Die perfekte Bewerbung für dein Praxissemester

Fakten, Tipps und Tricks im Überblick

Krankenversicherung für Studenten

Das Wichtigste zum Thema Krankenversicherung auf den Punkt gebracht

Praxissemester: Recht auf Mindestlohn?

Was steht dir zu und was nicht?

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung?

Alles über die Aufgaben und Kernkompetenzen in diesem Beruf

Daniels Jobsuche mit Campusjäger [Erfahrungsbericht]

Mach dich schlau über Daniels Campusjäger Erfahrungen

Studium abbrechen – und dann?

Tipps, um dir Klarheit zu verschaffen

Unglücklich im Job – Kündigen als letzter Weg

So triffst du die richtige Entscheidung

Hobbys im Lebenslauf – Interessiert das jemanden?

Hobbys, die in deinen Lebenslauf gehören

Kündigung in der Probezeit – Das ist jetzt wichtig

Darauf musst du achten, wenn du in der Probezeit kündigst