Wir haben einen neuen Stil – und du eine noch bessere Jobsuche. Sende uns doch deine Meinung an feedback@campusjaeger.de.

Campusjäger Karriereguide > Berufswelt

Aufgaben Sales | Was macht der Sales?

Was versteht man unter einem Berufsweg im Sales Bereich?

Wenn in Stellenangeboten ein Sales-Manager gesucht wird, oder allgemein von Aufgaben im Sales die Rede ist, sind sich viele unsicher, was Sales eigentlich genau bedeutet. Sales ist die englische Bezeichnung für Verkauf beziehungsweise Vertrieb.

Dabei geht es darum, Produkte oder Dienstleistungen an Endkunden oder Großhändler zu vertreiben bzw. zu verkaufen. Hauptziel der Aufgaben im Sales besteht dabei darin, langfristige Kundenbeziehungen für ein Unternehmen aufzubauen und diese zu pflegen. Hierfür ist es wichtig, dass Stelleninhaber in diesem Bereich über eine hohe Kommunikationsfähigkeit und gute rhetorische Fähigkeiten verfügen.

Wer eine Stelle im Sales-Bereich sucht, wird auf folgende Berufsbezeichnungen treffen: Sales Manager, Key Account Manager, Kundenberater oder auch Vertriebsmitarbeiter. Was das genau für dich bedeutet, erklären wir jetzt.

Du willst Sales-Manager werden? Finde jetzt deinen Job.

aufgaben-sales

Diese Aufgaben im Sales erwarten dich im beruflichen Alltag

Einem Eskimo einen Kühlschrank verkaufen? Kein Problem für dich. Die Hauptaufgabe im Sales ist es natürlich, das Produkt oder die Dienstleistung an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Doch die Aufgaben im Sales sind um einiges vielfältiger als der reine Verkauf von Produkten und Dienstleistungen. Insbesondere in größeren Unternehmen führst du Verhandlungen mit neuen Kunden und betreust die Bestandskunden des Unternehmens.

Als Sales Manager bist du darüber hinaus für die Führung eines Vertriebsteams verantwortlich. Dazu analysierst du die Unternehmenszahlen wie Umsatzentwicklung und Verkaufszahlen einzelner Produkte und Produktbereiche. Weitere wichtige Aufgaben im Sales sind die Entwicklung neuer Strategien für Verkaufsgespräche und Kundengespräche. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, insbesondere dem Marketing ist eine der wichtigen Aufgaben im Sales. Denn nur in Absprache mit der Marketingabteilung können neue Strategien entwickelt werden, die zu größeren Umsätzen und höheren Verkaufszahlen führen.

Natürlich ist auch die Zusammenarbeit mit dem Controlling sehr wichtig für Mitarbeiter der Sales Abteilung. Das Controlling liefert alle relevanten Statistiken und Kennzahlen, um Schwachstellen zu erkennen und Optimierungspotentiale zu ermitteln. 

Diese Fähigkeiten solltest du mitbringen

Für einen Sales-Mitarbeiter ist eine hohe Kommunikationsfähigkeit die wichtigste Eigenschaft überhaupt. Der tagtägliche Kontakt mit unterschiedlichsten Menschen ist die entscheidende Aufgabe im Sales. Die Fähigkeit, dich auch in schwierigen Situationen oder bei unfreundlichen Kunden motivieren zu können, sind weitere wichtige persönliche Kompetenzen eines Vertriebsmitarbeiters.

Des Weiteren solltest du umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse mitbringen, um in diesem Bereich Fuß zu fassen. Deshalb ist ein Betriebswirtschaftsstudium auf jeden Fall vorteilhaft, wenn du im Vertriebsbereich einsteigen möchtest. Allerdings können gute Verkäufer auch aus anderen Studienzweigen kommen, wie beispielsweise aus dem Ingenieurwesen oder den Naturwissenschaften. Insbesondere bei erklärungsbedürftigen, technischen Produkten sind Experten mit Fachkenntnissen sehr gefragte Vertriebsmitarbeiter.

Um erfolgreich als Sales Manager zu arbeiten, solltest du bereits während deinem Studium Erfahrungen in der Sales-Abteilung eines Unternehmens sammeln und hier die Aufgaben im Sales kennenlernen. Durch ein Praktikum in diesem Bereich knüpfst du darüber hinaus bereits während des Studiums wertvolle Kontakte. Schau dir unsere aktuellen Sales-Praktika-Stellen hier an, vielleicht ist ja etwas Interessantes für dich dabei.

Mit diesem Gehalt kannst du als Einsteiger im Sales rechnen

Das Besondere an der Bezahlung im Vertrieb sind sogenannte Provisionen. Dies bedeutet, dass das Gehalt eines Sales Managers oder Key Account Managers häufig aus einem fixen und einem variablen Teil besteht. Der fixe Teil, das sogenannte Festgehalt, wird jeden Monat in gleicher Höhe überwiesen. Der variable Teil ist abhängig von der Anzahl und Höhe deiner Verkäufe. Die Provision wird meistens als bestimmter Prozentsatz des gemachten Umsatzes, oder als fester Betrag pro neuem Kunde ermittelt. Dadurch kannst du bei guter Arbeit häufig ein höheres Gehalt als in anderen Bereichen erzielen. Dabei solltest du allerdings beachten, dass du kontinuierlich erfolgreich arbeiten musst, um konstant gut zu verdienen. Dies kann natürlich schnell dazu führen, dass Druck aufgebaut wird. Wenn du dagegen im Innendienst einer Vertriebsabteilung einsteigst, kannst du mit einem Einstiegsgehalt von 42.000 bis 46.000 EUR rechnen. Hier hast du zwar auch mit Kunden zu tun, bist allerdings nicht für den direkten Produktverkauf verantwortlich. Deine Aufgaben bestehen vielmehr in der Pflege bestehender Kundenbeziehungen und in der Nachbearbeitung von bestehenden Verträgen.

Mit Campusjäger zum Traumjob im Sales

Du bist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, einem Praktikum oder einer Werkstudentenstelle? Du willst deinen Bewerbungsprozess so einfach wie möglich gestalten? Du willst dafür sorgen, dass Jobangebote, die zu dir passen, ganz einfach in deinem Postfach landen?

Dann bist du bei Campusjäger genau richtig! Alles was du tun musst, ist dein persönliches Profil bei uns anzulegen, deine Interessen und Wünsche anzugeben und schon geht's los - Wir schicken dir die zu dir passenden Jobvorschläge automatisch zu. Gefällt dir die Ausschreibung, kannst du dich mit nur einem Klick darauf bewerben. Die Kommunikation mit dem Unternehmen übernehmen wir für dich. Wir stellen dich dem Unternehmen individuell vor und wenn von beiden Seiten Interesse besteht, wird ein Termin vereinbart.

Jetzt loslegen!

Beliebteste Artikel

Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

Was du zum Vorstellungsgespräch anziehen solltest

Praktikum: 11 Tipps fürs Vorstellungsgespräch

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch für ein Praktikum

So klappt die Bewerbung fürs Praktikum [inkl. Muster Anschreiben]

Wie du dich richtig auf ein Praktikum bewirbst

Campusjäger Puls-Check

Unsere Umfragen auf einen Blick

111 Fragen im Vorstellungsgespräch [Fragenkatalog]

Top vorbereitet auf die schwierigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Klausurvorbereitung 48h vor der Prüfung? So geht's

Bist du schon auf die nächste Klausur vorbereitet?

Die perfekte Bewerbung für dein Praxissemester

Fakten, Tipps und Tricks im Überblick

Krankenversicherung für Studenten

Das Wichtigste zum Thema Krankenversicherung auf den Punkt gebracht

Praxissemester: Recht auf Mindestlohn?

Was steht dir zu und was nicht?

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung?

Alles über die Aufgaben und Kernkompetenzen in diesem Beruf

Daniels Jobsuche mit Campusjäger [Erfahrungsbericht]

Mach dich schlau über Daniels Campusjäger Erfahrungen

Studium abbrechen – und dann?

Tipps, um dir Klarheit zu verschaffen

Unglücklich im Job – Kündigen als letzter Weg

So triffst du die richtige Entscheidung

Hobbys im Lebenslauf – Interessiert das jemanden?

Hobbys, die in deinen Lebenslauf gehören

Kündigung in der Probezeit – Das ist jetzt wichtig

Darauf musst du achten, wenn du in der Probezeit kündigst