Wir haben einen neuen Stil – und du eine noch bessere Jobsuche. Sende uns doch deine Meinung an feedback@campusjaeger.de.

Campusjäger Karriereguide > Berufswelt

Aufgaben Qualitätssicherung | Was macht die Qualitätssicherung?

Was macht die Qualitätssicherung?

Die Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung ist entscheidend für die Kaufentscheidung beim Kunden oder für den Vertrauensgewinn beim Kunden. Denn die Anforderungen von Kunden und Klienten an hochwertige und präzise hergestellte Produkte steigen stetig. Mitarbeiter in der Qualitätssicherung, Qualitätsmanager oder auch Qualitätsprüfer sorgen dafür, dass Eigenschaften, Beschaffenheit und Qualität einzelner Produkte und Prozesse stets hochwertig und einwandfrei bleiben.

Unter Qualitätssicherung versteht man die Summe aller Maßnahmen, die zu diesem Vertrauensgewinn seitens des Kunden führen kann. Meistens geschieht dies mittels Eigenüberwachung im Qualitätsmanagement oder durch Fremdüberwachung durch externe Agenturen. Die Aufgaben der Qualitätssicherung sind dabei vielseitig.

Eine Qualitätssicherung spielt natürlich in allen Bereichen eine enorme Rolle, die mit Lebensmitteln oder High-End-Produkten zu tun haben. Ebenso ist innerhalb der Arzneimittelproduktion ein striktes Einhalten von Protokollen und Anweisungen zur Sicherung einwandfreier Produkte entscheidend für den Vertrauensbildungsprozess seitens der Kundschaft. Denn keiner möchte verdorbene Lebensmittel, nicht funktionsfähige Gerätschaften oder gar verunreinigte Arzneimittel. Nein, ein Konsument - welchen Produktes auch immer - möchte ein einwandfreies Produkt erwerben.

Wie wirst du zum Qualitätsmanager?

Der klassische Weg hin zum Qualitätsmanager führt über ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, also BWL oder VWL. Innerhalb der Wirtschaftswissenschaften wird Qualitätssicherung als Teilbereich des funktionalen Qualitätsmanagements gesehen. Qualitätssicherung wird betrieben mit dem Ziel, die Arbeitsqualität oder die Qualität von Geschäftsprozessen zu erhöhen, effizienter zu gestalten oder neu zu strukturieren. Qualität meint hierbei zum einen die vermarkteten Produkte und Dienstleistungen, aber zum anderen auch die internen Prozesse der Organisation. Die Qualitätssicherung kann eine gute Möglichkeit für einen Quereinstieg sein. Absolventen aus Ingenieurswissenschaften, dem Maschinenbau oder der Elektrotechnik haben hier beste Chancen auf einen Berufseinstieg.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich zur Fachkraft für Qualitätsmanagement weiterbilden zu lassen. Der TÜV Süd beispielsweise bietet Seminare und Weiterbildungskurse in diesem Bereich an. Wer bereits in einem Unternehmen angestellt ist, kann sich hier hervorragend weiterbilden und Aufstiegschancen sichern.

Was sind die Aufgaben der Qualitätssicherung?

Aufgaben der Qualitätssicherung sind zum Beispiel die Optimierung von Kommunikationsstrukturen innerhalb eines Konzerns. Ein Qualitätsmanager gibt professionelle Lösungsstrategien vor und optimiert bestimmte Handlungs- und Arbeitsprozesse. Diese sollten dann möglichst zu einer Erhaltung oder gar Steigerung der Kundenzufriedenheit und im besten Fall auch zu einer Motivationssteigerung der Belegschaft führen. Zu den Aufgaben in der Qualitätssicherung gehört es auch, Normen für Produkte oder Leistungen zu definieren und für deren Umsetzung Sorge zu tragen.

Einen Schwerpunkt bildet die optimale Gestaltung von Arbeitsabläufen in der Organisation eines Unternehmens. Dies spielt vor allem im Supply-Chain-Management eine Rolle. Zu den Aufgaben der Qualitätssicherung gehört es hier einzelne Arbeitsabläufe bis ins kleinste Detail zu analysieren, zu dokumentieren und zu optimieren.

Für die Aufgaben in der Qualitätssicherung beherrschen Prüfer Zugprüfmaschinen, Härteprüfgeräten oder Kerbschlag- und Ultraschallprüfeinrichtungen. Sie nehmen Spektralanalysen vor und werten die Daten mit statistischen Methoden aus. Ein Mathematik- und Technikverständnis sollte jemand der Aufgaben in der Qualitätssicherung ausüben möchte, mitbringen. Ebenso ein analytisches Denkvermögen und viel Kommunikationsgeschick.

Was sind deine Berufsaussichten im Qualitätsmanagement?

Qualitätssicherung kann ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg sein, denn Kundenzufriedenheit und Produktivität sind Kernelemente eines jeden Geschäftserfolgs. Deren stetige Sicherung und Optimierung kann eine wichtige Voraussetzung für den Unternehmensauftritt im In- und Ausland sein. Hier kommen die Aufgaben der Qualitätssicherung ins Spiel. Und das schafft gute Berufschancen für Qualitätsmanager. Denn die Wichtigkeit, Kunden zu binden und einwandfreie Ware und Dienstleistungen zu liefern und herzustellen, war selten größer als heute. Damit haben sowohl Berufseinsteiger - mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von rund 40.000 Euro - ebenso gute berufliche Perspektiven wie Senior Manager - mit einem Jahresgehalt von rund 70.000 Euro. Die Branchendichte ist ebenso vielfältig wie die Aufgaben in der Qualitätssicherung. Vom Metallbau über die Optik bis hin zur Holzindustrie werden Qualitätsmanager oder -prüfer gesucht. Vor allem in der Nahrungsmittelindustrie und im Einzelhandel werden Mitarbeiter für die Qualitätssicherung gesucht, beispielsweise für die Feinkontrolle von Wareneingängen von Frischwaren.

Mit Campusjäger zum Berufseinstieg!

Du bist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, einem Praktikum oder einer Werkstudentenstelle? Du willst deinen Bewerbungsprozess so einfach wie möglich gestalten? Du willst dafür sorgen, dass Jobangebote, die zu dir passen, ganz einfach in deinem Postfach landen?

Dann bist du bei Campusjäger genau richtig! Alles was du tun musst, ist dein persönliches Profil bei uns anzulegen, deine Interessen und Wünsche anzugeben und schon geht's los - Wir schicken dir die zu dir passenden Jobvorschläge automatisch zu. Gefällt dir die Ausschreibung, kannst du dich mit nur einem Klick darauf bewerben. Die Kommunikation mit dem Unternehmen übernehmen wir für dich. Wir stellen dich dem Unternehmen individuell vor und wenn von beiden Seiten Interesse besteht, wird ein Termin vereinbart.

So einfach war Jobsuche noch nie! 

Jetzt loslegen!

Beliebteste Artikel

Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

Was du zum Vorstellungsgespräch anziehen solltest

Praktikum: 11 Tipps fürs Vorstellungsgespräch

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch für ein Praktikum

So klappt die Bewerbung fürs Praktikum [inkl. Muster Anschreiben]

Wie du dich richtig auf ein Praktikum bewirbst

Campusjäger Puls-Check

Unsere Umfragen auf einen Blick

111 Fragen im Vorstellungsgespräch [Fragenkatalog]

Top vorbereitet auf die schwierigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Klausurvorbereitung 48h vor der Prüfung? So geht's

Bist du schon auf die nächste Klausur vorbereitet?

Die perfekte Bewerbung für dein Praxissemester

Fakten, Tipps und Tricks im Überblick

Krankenversicherung für Studenten

Das Wichtigste zum Thema Krankenversicherung auf den Punkt gebracht

Praxissemester: Recht auf Mindestlohn?

Was steht dir zu und was nicht?

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung?

Alles über die Aufgaben und Kernkompetenzen in diesem Beruf

Daniels Jobsuche mit Campusjäger [Erfahrungsbericht]

Mach dich schlau über Daniels Campusjäger Erfahrungen

Studium abbrechen – und dann?

Tipps, um dir Klarheit zu verschaffen

Unglücklich im Job – Kündigen als letzter Weg

So triffst du die richtige Entscheidung

Hobbys im Lebenslauf – Interessiert das jemanden?

Hobbys, die in deinen Lebenslauf gehören

Kündigung in der Probezeit – Das ist jetzt wichtig

Darauf musst du achten, wenn du in der Probezeit kündigst