Wir haben einen neuen Stil – und du eine noch bessere Jobsuche. Sende uns doch deine Meinung an feedback@campusjaeger.de.

Campusjäger Karriereguide > Berufswelt

Aufgaben Personalwesen | Was macht das Personalwesen?

Das Personalwesen als entscheidender Faktor im War of Talents

Du organisierst gerne und hast bereits während deines Studiums gerne die Koordination bei Gruppenarbeiten übernommen? Außerdem verfügst du über eine gute Menschenkenntnis und kannst dich in andere Menschen hineinversetzen? Dann ist eine Stelle im Personalwesen wahrscheinlich genau das Richtige für dich. Personaler sorgen im Allgemeinen dafür, dass einem Unternehmen die richtigen Mitarbeiter in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen. Im vielzitierten "War of talents" wird es immer wichtiger für ein Unternehmen, die besten Mitarbeiter frühzeitig zu rekrutieren und an das eigene Unternehmen zu binden. Zu den Aufgaben im Personalwesen zählen neben der Auswahl und Einstellung geeigneter Mitarbeiter, auch die Aus- und Weiterbildung des Personals. Doch auch das unschöne Thema „Entlassungen“ fällt in den Aufgabenbereich der Personaler. Wenn du als Personalmanager im Personalwesen arbeitest, bist du als Führungskraft für die weiteren Abteilungsmitarbeiter des Personalwesens zuständig. In diesem Fall zählen auch Führungsaufgaben zu deinen Aufgaben im Personalwesen.

Diese Fähigkeiten solltest du für die Aufgaben im Personalwesen mitbringen

Als Personaler hast du sehr vielfältige Aufgaben zu bewältigen. Einen klassischen Arbeitsalltag zu beschreiben fällt dadurch nicht leicht. Vielmehr muss ein Personaler jeden Tag auf neue Entwicklungen reagieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Wenn beispielsweise ein Mitarbeiter in einer Schlüsselposition kündigt oder durch Krankheit länger ausfällt, ist es die Aufgabe des Personalwesens, schnell für Ersatz auf dieser wichtigen Position zu sorgen. Dabei sind neben der fachlichen Qualifikation, auch persönliche Eigenschaften des Bewerbers wichtige Einstellungsvoraussetzungen. Im Vorstellungsgespräch findet der Personaler deshalb durch geschickte Fragestellung heraus, ob der Bewerber in das Unternehmen passt. Im Vorfeld der Personalauswahl zählt zu den Aufgaben im Personalwesen auch die Stellenausschreibung der vakanten Stellen. Dies kann zum einen auf klassische Art und Weise in den Printmedien geschehen, oder im Internet auf der eigenen Webseite bzw. in Stellenbörsen.
Doch nicht nur die Auswahl und Einstellung neuer Mitarbeiter zählt zu den Aufgaben im Personalwesen. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten müssen Stellen abgebaut und Mitarbeiter entlassen werden. Insbesondere bei langjährigen verdienten Mitarbeitern ist dies eine nicht ganz einfache Aufgabe, für die der Personaler einiges an Fingerspitzengefühl haben sollte. Daneben sind die Mitarbeiter im Personalwesen auch für die Erstellung der Arbeitsverträge und Arbeitszeugnisse zuständig, und kümmern sich um die korrekte Gehaltsabrechnung.

Durch die vielfältigen Aufgaben im Personalwesen ist auch die Frage nach der passenden Ausbildung nicht so leicht zu beantworten. Neben einem Studium der Betriebswirtschaft, haben viele Personaler auch ein Studium der Psychologie, Jura oder Pädagogik absolviert. In diesem Fall solltest du allerdings bereits während deines Studiums deinen Schwerpunkt im Bereich Personal setzen, wenn du einen Berufseinstieg im Personalwesen anstrebst. Genauso wichtig wie die fachlichen Voraussetzungen, sind deine persönlichen Skills. Als Mitarbeiter im Personalwesen solltest du ein gutes Zahlenverständnis mitbringen, und strategisch denken können. Doch am wichtigsten ist sicherlich ein guter Umgang mit Menschen und die Fähigkeit, deinen Standpunkt klar zu vertreten. Vor allem, wenn du schwierige Entscheidungen, wie beispielsweise Entlassungen umsetzen musst, ist es wichtig, dass du klar deine Meinung vertrittst. Eine gewisse Stressresistenz ist für die Aufgaben im Personalwesen mindestens genauso wichtig, wie Diskretion beim Umgang mit den sensiblen Daten im Personalwesen.

Wie viel du beim Einstieg im Personalwesen verdienen kannst

Die Ressource Mensch wird für Unternehmen immer wichtiger. Fachkräfte werden gesucht, und die Auswahl der richtigen Mitarbeiter ist für den Unternehmenserfolg ein entscheidender Faktor. Deshalb ist ein Einstieg im Personalwesen eine gute Möglichkeit, langfristig in einem Unternehmen Fuß zu fassen. Als Einsteiger kannst du mit einem Gehalt im Bereich von 35.000EUR bis 40.000EUR rechnen, abhängig von der Branche und Größe deines Arbeitgebers. Natürlich spielen auch entsprechende Vorkenntnisse, wie ein absolviertes Praktikum im Personalwesen eine große Rolle, was dein Einstiegsgehalt betrifft. Kannst du hier bereits Kenntnisse in den Aufgaben im Personalwesen vorweisen, oder hast während deines Praktikums Kontakte geknüpft, dann hast du eine bessere Verhandlungsposition im Vergleich zu deiner Konkurrenz ohne Praxiserfahrung. Neben einem Einstieg als Personaler im Personalwesen eines Unternehmens, ist auch eine Stelle im HR-Consulting eine interessante Alternative. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen setzen bei der Stellensuche häufig auf externe Experten. Vor allem Führungspositionen oder spezialisierte Fachkräfte werden von externen Beratern ausgewählt, da das Unternehmen nicht über genügend Ressourcen zur Personalauswahl des Fachpersonals verfügt.

Bei Campusjäger übernehmen wir die Jobsuche für dich, kein Kontakt mit Personalern notwendig ;) Du kannst einfach ein kostenloses Profil anlegen, und passende Stellenangebote landen direkt bei dir im Mailfach! Klingt gut?

Jetzt loslegen!

Beliebteste Artikel

Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

Was du zum Vorstellungsgespräch anziehen solltest

Praktikum: 11 Tipps fürs Vorstellungsgespräch

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch für ein Praktikum

So klappt die Bewerbung fürs Praktikum [inkl. Muster Anschreiben]

Wie du dich richtig auf ein Praktikum bewirbst

Campusjäger Puls-Check

Unsere Umfragen auf einen Blick

111 Fragen im Vorstellungsgespräch [Fragenkatalog]

Top vorbereitet auf die schwierigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Klausurvorbereitung 48h vor der Prüfung? So geht's

Bist du schon auf die nächste Klausur vorbereitet?

Die perfekte Bewerbung für dein Praxissemester

Fakten, Tipps und Tricks im Überblick

Krankenversicherung für Studenten

Das Wichtigste zum Thema Krankenversicherung auf den Punkt gebracht

Praxissemester: Recht auf Mindestlohn?

Was steht dir zu und was nicht?

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung?

Alles über die Aufgaben und Kernkompetenzen in diesem Beruf

Daniels Jobsuche mit Campusjäger [Erfahrungsbericht]

Mach dich schlau über Daniels Campusjäger Erfahrungen

Studium abbrechen – und dann?

Tipps, um dir Klarheit zu verschaffen

Unglücklich im Job – Kündigen als letzter Weg

So triffst du die richtige Entscheidung

Hobbys im Lebenslauf – Interessiert das jemanden?

Hobbys, die in deinen Lebenslauf gehören

Kündigung in der Probezeit – Das ist jetzt wichtig

Darauf musst du achten, wenn du in der Probezeit kündigst